Browsed by
Schlagwort: Südafrika

Südafrika ohne Madiba

Südafrika ohne Madiba

Das Jahr 1990 war aufgrund zweier Ereignissen das bemerkenswerteste Afrikas, das ich bis dahin erleben durfte. Es markierte das Ende der Unterdrückung zweier Völker des Schwarzen Kontinents. Zum einen die Unabhängigkeit Namibias und zum anderen die Befreiung Nelson Mandelas. Die repressiven Maßnahmen, mit denen die „Weißen“ in Südafrika bestrebt waren die Schwarzen in ihren Schranken zu weisen, raubten mir öfters den Schlaf. Ich konnte mir als Kind nicht erklären,warum so viel Hass und soviel Ungerechtigkeit möglich waren und vor allem wieso…

Weiterlesen Weiterlesen

WM in Südafrika: Chance für den Schwarzen Kontinent?

WM in Südafrika: Chance für den Schwarzen Kontinent?

Zum ersten Mal in ihrer achtzig jährigen Geschichte wird die Fussball-WM heute tatsächlich – es gab ja schließlich viele Pessimisten – auf dem afrikanischen Boden angepfiffen. Wie der südafrikanische Präsident Jacob Zuma es gestern bei dem Konzert zur Eröffnung der Fussball-WM 2010 auf den Punkt brachte, fungiert sein Land zwar als Bühne auf der dieses Ereignis stattfindet, dieses hat jedoch zugleich eine enorme Bedeutung für ganz Afrika. Obschon dies als ein vorsichtiger Versuch interpretiert  werden kann, den afrikanischen Kontinent auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Nelson Mandela 20 Jahre Freiheit

Nelson Mandela 20 Jahre Freiheit

11 Februar 1990 – 11 Februar 2010 „Ich bin durch diesen langen Weg zur Freiheit gegangen. Ich habe versucht nicht zu gezögern, ich habe viele Fehltritte gehabt, aber ich bin diesem Geheimnis auf die Spur gekommen:  Alles was man herausfindet, nachdem man es geschafft hat einen hohen Berg zu besteigen ist, dass es noch viel mehr Berge zu besteigen gibt.“ Mit dieser Aussage im letzten Absatz des letzten Kapitels in seinem Lebenswerk „the long walk to freedom“, erwähnt Nelson Mandela…

Weiterlesen Weiterlesen

Pauschalisierung Afrikas

Pauschalisierung Afrikas

Noch einmal wird es klar, wie Afrika in einem Topf geworfen wird. Ereignet sich irgendwas in Einem Land, so wird von Afrika gesprochen, ich weiß nicht ob es nur an Ignoranz liegt oder nur an der Bestrebung die öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen. Die Tageszeitung nimmt tatsächlich das Drama der Elfenbeinküste zum Anlass um die Fussballweltmeisterschaft in Südafrika in Frage zu stellen. Wenn die ganze Welt so kleinkarriert wäre, dann wäre einiges hier in Frage zu stellen. In seiner am Dienstag…

Weiterlesen Weiterlesen