Browsed by
Autor: valerie

Brain-Drain und Digitalisierung

Brain-Drain und Digitalisierung

Laut Martin Ford, Autor des Buches: „The rise of the Robots„, werden Studium und gute Ausbildung im Zeitalter der Robotisierung und künstlichen Intelligenz kein Garant mehr für eine Anstellung darstellen. Seiner Beobachtung zufolge wird die zukünftige Generation schmerzhaft feststellen müssen, dass obwohl sie alles im Bezug auf Bildung richtig gemacht hat, dass sie trotzdem nicht von der durch die Digitalisierung bedingten Arbeitslosigkeit verschont bleiben wird. Denn für Unternehmen bringen Roboter viele Vorteile, mit welchen der Mensch als Arbeitnehmer nicht in…

Weiterlesen Weiterlesen

Access to education in the sign of digitalization

Access to education in the sign of digitalization

Digitalization: a blessing for the education. Education is known to be a guarantor and a crucial lever for progress, and thus for growth and prosperity. From this perspective, it is puzzling why access to education is so difficult and many people in many parts of the world remain excluded from education. If all of society benefits from the positive effects of education in the longer term. If people stay excluded from education, then a gigantic potential is lost and they…

Weiterlesen Weiterlesen

Bildungszugang im Zeichen der Digitalisierung

Bildungszugang im Zeichen der Digitalisierung

Digitalisierung: Ein Segen für Bildungswilligen. Bildung wird bekanntlich als Garant und entscheidender Hebel für Fortschritt und somit für Wachstum und Wohlstand betrachtet. So gesehen ist es rätselhaft weshalb der Zugang zur Bildung so erschwert wird und viele Menschen in vielen Erdteile nach wie vor von Bildung ausgeschlossen bleiben. Wenn doch die gesamte Gesellschaft längerfristig von den positiven Effekte der Bildung profitiert. Wenn Menschen von der Bildung ausgeschlossen bleiben, dann geht ein gigantisches Potential dadurch verloren und sie stehen nicht als…

Weiterlesen Weiterlesen

Digitalisierung: Arbeitnehmer kontra Maschine

Digitalisierung: Arbeitnehmer kontra Maschine

Die Rolle der Politik Mit der fortschreitenden Digitalisierung drängt sich die Frage heraus, in welchem Beziehungsgeflecht der Arbeiter bzw. der Arbeitnehmer zukünftig zur Maschine stehen wird? Bis dato diente der technologische Fortschritt zur Steigerung der Produktivität der Arbeiter und Arbeitnehmer. Diese Produktivitätssteigerung wiederum ermöglichte Lohnsteigerungen und erhöhte somit die Kaufkraft der Arbeitnehmern. Was zum Wirtschaftswachstum und Wohlstand führte. So der Übergang zum Beispiel von agrarischen zur industriellen Produktion. Im Digitalisierungszeitalter emanzipiert sich jedoch die Maschine. Sie fungiert nunmehr nicht mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Landtagswahl Bayern 2018: Deine Wahl, deine Regierung!

Landtagswahl Bayern 2018: Deine Wahl, deine Regierung!

Laut einem Sprichwort der Betis im Süden Kameruns, neigt man dazu samt, Alpträume und Träume zu vergessen, je länger die Nacht dauert. Anders formuliert, je weiter die Ereignisse zurück liegen, desto mehr verblasst die Erinnerung an sie. Deshalb wiederholen sich manche Ereignisse (Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg). Man spricht dann vom Kreislauf der Geschichte. Obgleich es Ereignisse gibt, deren Wiederkehr ein Segen wäre, so wären andere wie zum Beispiel Sklavenhandel Kolonialismus Weltwirtschaftskrise 1. Weltkrieg 2: Weltkrieg Apartheid etc.. lieber erst gar…

Weiterlesen Weiterlesen