Browsed by
Schlagwort: Ursula von der Leyen

Frauen-Ära

Frauen-Ära

Die Männer haben sich die Welt von Anfang an gefügig gemacht. Obwohl sie der Motor ist, von dem alles ausgeht und ohne den nichts möglich wäre, so wurde die Frau langer Zeit unabhängig von der Gesellschaft in welcher sie unterwegs war, ausschließlich über ihren Mann definiert und so als Mensch zweiter Klasse degradiert. Wollte sie studieren brauchte sie die Erlaubnis ihres Mannes. Wollte sie einen Rang haben, so musste sie heiraten. Wollte sie arbeiten, brauchte sie die Erlaubnis ihres Mannes….

Weiterlesen Weiterlesen

Familiengründung – Das Dilemma der Akademikerinnen

Familiengründung – Das Dilemma der Akademikerinnen

Wie es aus dem am 29. Juli vom Statistischen Bundesamtes veröffentlichten Mikrozensus 2008 : „ neue Daten zur Kinderlosigkeit in Deutschland“ hervorgeht, liegt der Geburtenrückgang weniger an den sinkenden Kinderzahl je Familie, als viel mehr an der Kinderlosigkeit bei den Akademikerinnen. Dieses Phänomen ist jedoch nicht nur in Deutschland zu beobachten. Es ist nicht nur ein Trend in den hochentwickelten Ländern, sondern ein Prozess, der sich auch in den armen Entwicklungsländern etabliert hat. Je hoher der Bildungsstand der Frau, desto…

Weiterlesen Weiterlesen